Header
Das Online-Labormagazin
03.08.2021

Doktorand (m/w/d)

Teilen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder ein vergleichbarer Universitätsabschluss) der (Lebensmittel-) Chemie, Physik, Ingenieurswissenschaften (e.g. Biomedizinische Technik), Veterinärmedizin oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Interesse am Erlernen von chemischen und bildgebenden Methoden
  • Erfahrung im Bereich der Analytik oder Geometriebestimmung von Vorteil
  • Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in der Aufbereitung und Analyse von Datensätze mittels statistischer Verfahren von Vorteil
  • Erhebung von Daten zur Verteilung von Geschossfragmenten mit unterschiedlichen Techniken dargestellt in Medien
  • Quantitative Bestimmung des Fragmenteintrages durch Ermittlung von Partikelanzahl, -größe und -verteilung
  • Visualisierung und Vermessung der Wundhöhle unter Verwendung von bildgebenden Verfahren inkl. 3D-Verfahren
  • Qualitative Bestimmung der chemischen Zusammensetzung von Geschossfragmenten
  • Auswertung der Ergebnisse in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit
  • Erstellung wissenschaftlicher Publikationen sowie Präsentation von Ergebnissen auf nationalen und internationalen Fachtagungen
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Workshops, Symposien und Schulungen und der Zusammenarbeit mit Kollaborationspartnern


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bundesinstitut für Risikobewertung
Einsatzort:
10589 Berlin
Bewerbungsfrist:
11.08.2021
Arbeitsbeginn:
01.12.2021
Befristet:
Ja, bis 30.11.2024
Teilzeit:
Ja