Header
Das Online-Labormagazin
03.08.2021

MTA-L / MTA-V oder BTA bzw. LTA (m/w/d)

Teilen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als MTA-L / MTA-V oder BTA bzw. vergleichbare Ausbildung
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und hohe Zuverlässigkeit
  • Erfahrung in Mikrobiologie oder Molekularbiologie ist von Vorteil
  • Freude an der Einführung neuer Labormethoden
  • Gutes Organisationsvermögen
  • EDV-Erfahrung sowie gute Kenntnisse im Umgang mit MS Excel und MS Word
  • Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2)
  • Sie führen alle im Zusammenhang mit mikrobiologischen Wasseruntersuchungen und krankenhaushygienischen Untersuchungen anfallenden Tätigkeiten durch, die im Rahmen von Routine- und Forschungstätigkeiten anfallen.
  • Sie wenden hierfür verschiedene mikrobiologische Untersuchungsverfahren an (z.B. kulturtechnische und biochemische Verfahren) und werten sie aus.
  • Sie arbeiten mit molekularbiologischen Methoden (z.B. PCR, Real-Time-PCR, Pulsfeldgel-Elektrophorese, MLST und auch Next-Generation-Sequenzierung).
  • Sie führen die Probenlogistik sowie Prä- und Postanalytik durch.
  • Sie übernehmen EDV-Tätigkeiten, wie die Dokumentation der Stammdaten und Analyseergebnisse mittels eines Laborinformationsmanagementsystems.
  • Sie führen selbstständig die fachspezifischen QS-Maßnahmen durch.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Einsatzort:
85764 Oberschleißheim