Header
Das Online-Labormagazin
03.08.2021

BTA / CTA / MTA oder Biologielaborant (m/w/d)

Teilen:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Biologisch-technische(r) Assistent(in), Chemisch-technische(r) Assistent(in), Medizinisch technische(r) Assistent(in), Biologielaborant(in) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • gute Kenntnisse in gängigen MS-Office-Anwendungen (Excel, OneNote, Word, Powerpoint)
  • sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • ausgeprägte Teamfähigkeit und Flexibilität
  • molekularbiologische Arbeiten (Nukleinsäure - Aufreinigung, Automation, Storage, PCR)
  • Durchführung von Antikörper-Tests (ELISA, LIPS, RBA)
  • Zellkultur, Zellfärbung, FACS (Vorkenntnisse nicht zwingend notwendig)
  • Dokumentation und Auswertung der Ergebnisse
  • Eingabe von Daten in studienspezifische Datenbanken
  • Betreuung und Pflege der humanen Bioprobenbank
  • Beteiligung an der allgemeinen Labororganisation
  • Annahme, Verarbeitung und Untersuchung humaner Blutproben aus verschiedenen nationalen und internationalen Kohortenstudien und klinischen Studien zum Thema Typ-1-Diabetes


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Helmholtz Zentrum München
Einsatzort:
85748 Garching