Header
Das Online-Labormagazin
18.06.2021

Chemielaborant, Biologielaborant, CTA, BTA als REACH Beauftragter (m/w/d)


  • Sie verfügen über eine abgeschlossene naturwissenschaftliche Berufsausbildung z. B. als Biologielaborant, Chemielaborant, Biologisch- oder Chemisch-technischer Assistent; idealerweise ergänzt um eine Zusatzqualifikation als REACH Beauftragter
  • Im Bereich Qualitätssicherung oder Produktsicherheit im Chemikalienrecht haben Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung gesammelt und sind mit den Regelungen der REACH-Verordnung vertraut
  • Ihre guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift helfen Ihnen bei der Kommunikation mit internationalen Behörden sowie mit unseren internationalen Niederlassungen
  • Die MS-Office Anwendungen Outlook, Word und Excel können Sie sicher anwenden
  • Dank Ihrer Kommunikationsstärke und einem ausgeprägten Teamgeist können Sie zwischen den Fachabteilungen gut vermitteln und Ihren
  • Kollegen als kompetenter Ansprechpartner stets weiterhelfen
  • Sie erfassen unsere REACH-relevanten Prozesse sowie Materialen und prüfen die bestehenden Abläufe auf die Erfüllung der Chemikalienverordnung
  • Bei Bedarf koordinieren Sie Anpassungen oder erarbeiten und etablieren Lösungen für neu auftretende Anforderungen
  • Sie führen notwendige REACH-Registrierungen durch und haben die aktuelle Gesetzgebung stets im Blick, um eventuell notwendige Materialänderungen anzustoßen
  • Als unser Experte für Chemikaliensicherheit und -verwendung übernehmen Sie zudem die Kommunikation mit den zuständigen Behörden und stehen auch Ihren Kollegen mit Rat und Tat zur Seite - sei es bei der Begleitung interner Audits oder der Schulung unserer Fachabteilungen zu REACH-relevanten Inhalten
  • Darüber hinaus unterstützen Sie die Umsetzung der IVDR-Anforderungen


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
EUROIMMUN AG
Einsatzort:
Lübeck / Dassow