Header
Das Online-Labormagazin
17.06.2021

Mitarbeiter Produktsicherheit (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (z. B. Chemiestudium, Chemieingenieurwesenoder eine vergleichbare Qualifikation z. B. aus dem Bereich Umwelt)
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Produktsicherheit
  • Fachkenntnisse und Erfahrung im Bereich der nationalen und internationalen Chemikaliengesetzgebung, insbesondere REACH
  • Ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Hohe Motivation sich mit dem genannten Tätigkeitsfeld zu beschäftigen und sich kreativ an Prozessen und Lösungen zu beteiligen
  • Gewissenhafte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Durchführung und Koordination von REACH Zulassungen
  • Bearbeitung der durch die Verkaufsabteilungen und Produktmanager an die Abteilung Produktsicherheit herangetragenen Kundenanfragen
  • Überwachung einschlägiger Verordnungen, Gesetze und technischen Regeln für Gefahrstoffe auf Anwendbarkeit und Aktualität zur vorhanden Produktpalette
  • Person mit Sachkunde gemäß Chemikalienverbotsverordnung
  • Einstufung / Überprüfung der neuen und bestehenden Verkaufsprodukte
  • Durchführung der Sicherheitsbewertungen und Freigabe für alle neuen Artikel
  • Erstellen von Formularen und Informationsmaterial bezüglich geltender Richtlinien und Empfehlungen in verschiedenen Bereichen wie Kosmetik-, Lebensmittel-, Automobilindustrie
  • Erstellen von Sicherheitsdatenblättern und Betriebsanweisungen
  • Verantwortlich für die Umsetzung der REACH Anforderungen für Raffinerien, sowie die Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen im Rahmen von REACH- und CONCAWE-Projekten
  • Verwaltung und Archivierung der Dokumentation


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Hansen & Rosenthal KG
Einsatzort:
20457 Hamburg