Header
Das Online-Labormagazin
17.06.2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoc (m/w/d)


  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Biochemie, Biotechnologie, Molekularbiologie, Chemie oder vergleichbarer Qualifikation
  • Abgeschlossene Promotion in Lebenswissenschaften oder Medizin mit langjähriger Erfahrung in der Massenspektrometrie und Proteomik
  • Erfahrung in metabolischer Proteinmarkierung und/oder im Bereich quantitativer LC-MS zur Aufklärung von Proteinnetzwerken
  • Fachkenntnisse in Bioinformatik und Software zur Auswertung von MS-Rohdaten
  • Erfahrung und Routine in biostatistischer Auswertung
  • Starkes Interesse an der Infektionsforschung
  • Unabhängige, strukturierte und zielorientierte Persönlichkeit mit Teamgeist und ausgezeichneten kommunikativen Fähigkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisation und Unterstützung der Massenspektrometrie in der translationalen Infektionsforschung
  • Charakterisierung von post-translationalen Modifikationen und Interaktomen im immunologischen Kontext
  • Betreuung und Anleitung von technischen Mitarbeitenden bei LC-MS Analysen
  • Unterstützung der Lehre und Praktika von Studenten bei MS-basierten Proteinanalysen
  • Etablierung von innovativen und analytischen Strategien zum Nachweis molekularer Interaktionen bei Infektionsprozessen
  • Erstellung von Ergebnisberichten (Konsortien, Konferenzen, Publikationen)
  • Unterstützung und Einwerben für Drittmittelfinanzierungen zur Förderung eigener translationaler Proteomstudien


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH
Einsatzort:
38124 Braunschweig