Header
Das Online-Labormagazin
17.06.2021

Staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker (m/w/d)


  • ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Lebensmittelchemie mit dem Abschluss "staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker"
  • fundierte Kenntnisse des nationalen und europäischen Lebensmittelrechts
  • idealerweise verfügen Sie über einschlägige Erfahrung in der Untersuchung und Beurteilung von Nahrungsergänzungsmitteln und diätetischen Lebensmitteln
  • wünschenswert ist ein Zusatzstudium im pharmazeutischen oder toxikologischen Bereich
  • gute Kenntnisse der chemischen und instrumentellen Analytik
  • sichere und anwendungsbereite Kenntnisse der Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 17025
  • sicherer Umgang mit Labordateninformationssystemen und PC- Standardanwendungen
  • rechtliche Beurteilung und Begutachtung, vor allem von Nahrungsergänzungsmitteln und diätetischen Lebensmitteln
  • Erstellen von Prüfplänen; Mitwirkung bei der landesweiten Probenplanung
  • Erarbeitung von Berichten und Stellungnahmen, vor allem für übergeordnete Behörden und Gerichte
  • Entwicklung, Validierung und Einführung neuer Untersuchungsmethoden
  • Beratung der Überwachungsbehörden und Beteiligung an Betriebskontrollen
  • fachliche Anleitung des Laborpersonals einschließlich der Maßnahmen zur Qualitätssicherung
  • Mitwirkung bei der Aus- und Weiterbildung von Lebensmittelkontrolleuren und Lebensmittelchemikern
  • Mitwirkung als Sachverständiger in bundesweiten Arbeitsgruppen


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Landeslabor Schleswig-Holstein, Neumünster
Einsatzort:
24537 Neumünster