Header
Das Online-Labormagazin
11.05.2021

Laborant Aminosäureanalytik (m/w/d)


  • Ausbildung als Chemielaborant oder chemisch technische Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit instrumentellen, chromatographischen Methoden (inkl. CDS) sind erforderlich
  • Rechnerische und analytische Fähigkeiten zur Versuchsplanung und -auswertung
  • Erfahrungen in der analytischen Methodenentwicklung und/oder -Validierung
  • Kenntnisse im Umgang mit Proteinen und Peptiden
  • Fundierte Laborerfahrung im Bereich Probenvorbereitung und Analyse von biologischen Molekülen (Proteine, Peptide, Kohlenhydrate)
  • Kenntnisse in Arzneibuchmethoden (Ph. Eur., USP)
  • Kenntnisse mit LIMS von Vorteil
  • Bearbeitung von Kunden-Projekten/Aufträgen zur Aminosäureanalytik von Biomolekülen (hauptsächlich Proteinen) und Formulierungsbestandteilen im GMP-regulierten Umfeld
  • Quantitative und qualitative Analyse von Aminosäuren mit HPLC/Analyzer inklusive Probenvorbereitung (z.B. Hydrolyse, Verdünnung, Filtration)
  • Durchführung von Methodensetups, -entwicklungen, -validierungen, -verifizierungenBearbeitung von Routineanalysen (z.B. Freigabe- und
  • Stabilitätsanalysen) von Arzneimitteln und pharmazeutischen Wirkstoffen
  • Dokumentation der analytischen Tätigkeiten in Englisch (papierbasiert oder elektronisch im LIMS), Archivierung von Rohdaten, Erledigung sämtlicher


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Solvias AG
Einsatzort:
4303 Kaiseraugst [CH]