Header
Das Online-Labormagazin
11.05.2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Mineralogie / Geochemie / Bodenwissenschaften - Promotion ist wünschenswert
  • Vertiefte und dokumentierte Kenntnisse zur Mineralogie und Geochemie der Kritischen Zone
  • Erfahrungen in (bodenkundlicher) Geländearbeit
  • Kenntnisse mineralogischer und chemischer Analytik (z.B. XRD, ICP-MS)
  • Erfahrung in der Anwendung spektroskopischer Verfahren (z.B. XAS, FTIR, Raman) sowie von Modellierungsansätzen (z.B. PHREEQC) ist wünschenswert
  • Dokumentierte Fähigkeit zur Durchführung und Auswertung von Feld- und / oder Laborexperimenten
  • Erfahrungen in der Betreuung von Bachelor- oder Masterarbeiten
  • Mineralogisch-geochemische Forschungstätigkeit im Rahmen der Schwerpunkte der Professur Bodenmineralogie (Mitarbeit in Forschungsprojekten sowie eigenständige Beantragung von Drittmittelprojekten)
  • Lehre im Rahmen des Studienganges Geowissenschaften
  • Betreuung von Bachelor-, Master- sowie Promotionsarbeiten
  • Gelände- und Laborarbeiten im In- und Ausland


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Leibniz Universität Hannover
Einsatzort:
30159 Hannover
Bewerbungsfrist:
15.06.2021
Arbeitsbeginn:
01.10.2021
Befristet:
Ja, bis 30.09.2026