Header
Das Online-Labormagazin
18.04.2021

Mitarbeiter Qualitätskontrolle für den Bereich Stabilitätsmanagement (m/w/d)



Als Mitarbeiter Qualitätskontrolle (m/w/d) für den Bereich Stabilitätsmanagement sind Sie befristet bis zum 31.03.2023 im Rahmen allgemeiner Richtlinien für die Durchführung von Stabilitätsprüfungen in der Qualitätskontrolle bzw. für externe Partner im Rahmen des Produkt Lifecycle Managements selbständig und eigenverantwortlich tätig.

In Ihren Tätigkeitsbereich fallen die Erarbeitung und Verwaltung der für die Stabilitätsprüfung notwendigen Vorgaben, Systeme und Dokumente (z.B. Prüfpläne und DSTAB-Modul LIMS) sowie die fachliche Anleitung zur GMP-gerechten Durchführung und Dokumentation der Untersuchungsarbeiten. Sie erfassen und bewerten die Prüfergebnisse in deutscher oder englischer Sprache.

Darüber hinaus sind Sie für die Bearbeitung des Product Quality Reviews im Zuständigkeitsbereich und die Bearbeitung von Fragestellungen zur Stabilitätsprüfung im Rahmen von Zulassungs- und Change-Control-Verfahren zuständig. Die Durchführung von OOS-Fehleruntersuchungen im Rahmen der Stabilitätsprüfung und die Durchführung von Trendanalysen im Rahmen der Stabilitätsprüfung sind ebenso Teil Ihrer Tätigkeit.

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Direktstudium in der Fachrichtung Pharmazie oder (Lebensmittel-) Chemie, Promotion wünschenswert
  • umfangreiche (6 Jahre) einschlägige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Arzneimittelprüfung von Vorteil
  • wünschenswert sind fundierte Spezialkenntnisse im gesamten Sachgebiet der pharmazeutischen und instrumentellen Analytik
  • sehr gute Kenntnisse der allgemeinen GMP-Forderungen
  • fundierte Kenntnisse in der Projektarbeit und Präsentationsfähigkeiten von Vorteil
  • ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse und sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
BERLIN-CHEMIE AG
Einsatzort:
12485 Berlin
Befristet:
Ja, bis 31.03.2023