Header
Das Online-Labormagazin
18.04.2021

Manager Chromatographie (m/w/d)


  • Promotion in Analytischer Chemie mit mehr als drei Jahren Industrieerfahrung bzw. einer gleichwertigen Erfahrung mit mehr als acht Jahren in der Industrie bzw. Laborforschung
  • Fundierte Kenntnisse in Trenntechnik / Chromatographie (LC/LC-MS, GC/GC-MS, IC/IC-MS, LC/GC/IC-ICP-MS)
  • Fundierte Kenntnisse in der Schwingungsspektroskopie (IR, Raman) und Thermoanalyse (DSC, TGA, STA)
  • Fachwissen in der Methodenentwicklung gemäß Standards der Halbleiterindustrie (SEMI) und / oder ICH- oder cGMP-konform
  • Ausgezeichnete Kenntnisse bei der Arbeit mit Gloveboxen, Isolatoren, Laminar-Flow-Boxen und/oder Reinräumen
  • Leitung der Laborgruppe Chromatographie
  • Entwicklung / Optimierung von Analysenmethoden für organische, anorganische und metallorganische Proben im Bereich der Chromatographie
  • Qualifizierung analytischer Methoden für den weltweiten Transfer in QC- und Produktionslabore zur Freigabeprüfung
  • Koordination und ständige Erweiterung von Produkt- und Branchenkenntnissen zur Sicherung der "Best-in-Class"-Analytik des Analytischen Kompetenzzentrums in Hanau
  • Kompetente Vertretung des Unternehmens auf wissenschaftlichen Konferenzen, Tagungen, Messen, Workshops etc.
  • Beratung und kontinuierliche Schulung von internen sowie externen Kunden zu analytischen Methoden


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Umicore AG & Co. KG
Einsatzort:
63457 Hanau