Header
Das Online-Labormagazin
25.02.2021

CTA / BTA oder Chemie-/Biologielaborant (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA, BTA, Chemie-/Biologielaborant oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft zum Umgang mit Radioaktivität
  • Vorkenntnisse in der instrumentellen Analytik (HPLC, GC, DC)
  • Vorkenntnisse im Bereich Zellkultur
  • Befähigung und Bereitschaft zu tierexperimentellen Arbeiten (FELASA B)
  • Vorteilhaft wäre Erfahrung im Bereich Radiopharmazie
  • Mitarbeit bei Forschungsprojekten
  • Herstellung und Aufreinigung von Peptiden über HPLC
  • Mitarbeit bei der chemischen Synthese
  • Durchführung von Zellbindungsstudien
  • Zellkulturarbeiten
  • Unterstützung tierexperimenteller Arbeiten (Kleintierbildgebung)
  • Unterstützung bei der routinemäßigen Herstellung und Qualitätskontrolle verschiedener Radiopharmaka


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Deutsches Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK)
Einsatzort:
79106 Freiburg
Bewerbungsfrist:
05.03.2021
Befristet:
Ja
Teilzeit:
Ja