Header
Das Online-Labormagazin
02.03.2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d)



Am Institut für Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung der Leibniz Universität Hannover ist eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d)


zum 01.05.2021 zu besetzen. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet. Die Möglichkeit zur Promotion (Dr. rer. nat.) ist gegeben.

Im Rahmen eines DFG-Projektes sollen aus industriellen Nebenströmen bioaktive Verbindungen, wie Proanthocyanidine, synthetisiert und ihre antioxidativen Wirkungen in Zellkulturversuchen bestimmt werden. Das Projekt soll zum Verständnis der Struktur-Wirkungs-Beziehung im Hinblick auf die antioxidativen Eigenschaften dieser Stoffklasse beitragen.

Ihre Aufgaben:

  • (Semi)synthese von sekundären Pflanzenstoffen aus Nebenströmen der Lebensmittelindustrie
  • Identifizierung und Quantifizierung pflanzlicher Sekundärmetabolite mittels Massenspektrometrie (LC-MS, LC-IMS) und HPLC-PDA
  • Strukturaufklärung mittels NMR-Spektroskopie
  • In Vitro Testung der antioxidativen Effekte der isolierten Verbindungen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schul-, Hochschul- und Arbeitszeugnisse, Zusammenfassung der Diplom- oder Masterarbeit inkl. Methodenspektrum sowie optional Kontaktdaten zweier Referenzen) bis zum 05.03.2021 elektronisch als zusammenhängendes PDF-Dokument an uns.


» Online-Bewerbung


Einsatzort:
30167 Hannover
Bewerbungsfrist:
05.03.2021
Arbeitsbeginn:
01.05.2021
Befristet:
Ja
Teilzeit:
Ja
Kontaktdaten:
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung
z.Hd. Prof. Dr. Tuba Esatbeyoglu
Am Kleinen Felde 30
D-30167 Hannover

Tel.: +49 511 762-5589
Fax: +49 511 762-3456
Web: www.uni-hannover.de