Header
Das Online-Labormagazin
02.03.2021

Entwicklungschemiker 3D-Druck (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium (Fachrichtung Chemie, Chemieingenieurwesen, Werkstoffwissenschaften o.ä.)
  • Sehr gute Fachkenntnisse auf dem Gebiet der lichthärtenden bzw. radikalisch-härtenden Verbundwerkstoffe, optimalerweise mit Bezug zu 3D-Druck
  • Sehr gute Kenntnisse über Verifizierung und Validierung
  • Ausgeprägte Fertigkeiten in der Entwicklung von anwendungsbezogenen Harzmischungen (Formulierungen)
  • Sehr gute Kenntnisse über Projektstrukturierung, -koordination und -durchführung
  • Tiefgreifende Erfahrung bzgl. strukturierter Dokumentation und Interpretation von Entwicklungsergebnissen
  • Kenntnisse über gesetzliche und regulatorische Anforderungen mit Relevanz für das BEGO-Sortiment sind von Vorteil (z.B. MDR)
  • Mehrjährige Berufserfahrung z.B. im Zusammenhang mit wissenschaftlichen Arbeiten bzw. Projekten
  • Konzeption und Erarbeitung von Materialalternativen z.B. durch Formulierung und Weiterentwicklung von Rezepturen
  • Mitwirkung bei verfahrenstechnischen Aspekten auf dem Gebiet des 3D-Drucks
  • Generierung neuer Ideen zur Steigerung der Innovationsrate sowie Effektivität und Effizienz
  • Planen und Umsetzen von Tests zur Beurteilung der Materialeigenschaften und Prozesssicherheit
  • Mitarbeit bei der Umsetzung präventiver Entwicklungs- und Qualitätsmethoden
  • Technische Betreuung und Beurteilung von Konkurrenzprodukten und Lieferanten
  • Koordination von Lieferanten und Entwicklungspartnern
  • Bearbeitung bzw. Leitung von Entwicklungsprojekten
  • Erfüllen von regulatorischen und kundenseitigen Anforderungen inkl. Dokumentation
  • Betreuung von Studenten


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
BEGO Bremer Goldschlägerei Wilh. Herbst GmbH & Co. KG
Einsatzort:
28359 Bremen