Header
Das Online-Labormagazin
25.02.2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Schwerpunkt Methodenentwicklung HPLC/GC (m/w/d)


  • Entwicklung, Optimierung und Validierung neuer Analysenverfahren im Bereich Kontaminanten- und Rückstandsanalytik unter Berücksichtigung der DIN EN ISO/IEC 17025
  • Erstellung von qualitätssichernden Kontrollmaßnahmen der neuen Analysenmethoden nach Qualitätsmanagementvorgaben
  • Erstellung und Validierung von Dokumenten nach entsprechenden Vorgaben des Qualitätsmanagements
  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium
  • mehrjährige Berufserfahrung und fundiertes analytisches Wissen im Bereich Spurenanalytik sowie im Umgang mit LC-MS/MS und GC-MS/MS-Systemen
  • sicherer Umgang mit verschiedenen Aufgabetechniken im Bereich GC (bspw. HS, SPME, LVI)
  • fundiertes Wissen im Bereich Validierung von Analysenmethoden im akkreditiertem Bereich (DIN EN ISO/IEC 17025)


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Institut für Produktqualität GmbH
Einsatzort:
12247 Berlin