Header
Das Online-Labormagazin
05.12.2020

Mitarbeiter für die Molekular-Pathologie (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als MTLA, BTA, CTA oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige Kenntnisse in der konventionellen Pathologie
  • Idealerweise Berufserfahrung in der IHC und Molekularpathologie inkl. FISH
  • Kenntnisse in Nexus bzw. Paschmann wünschenswert
  • Fixieren, Einbetten, Schneiden und (manuelles) Färben von Gewebematerial
  • Herstellung von Gewebeschnitten mittels Rotationsmikrotom zur Färbung, IHC und Lasermicrodissektion (auf Membranen)
  • Annahme und Zuordnung von Gewebeproben
  • Patientenerfassung
  • Archivierung von Gewebeblöcken und -schnitten
  • Durchführung von molekularpathologische Methoden (z.B. Nukleinsäureextraktion aus FFPE Gewebe, PCR, RealTime-PCR, Sanger- und Pyro-Sequenzierung, MicroArray Technologie, FISH)
  • Dokumentation von Untersuchungsabläufen
  • Übernahme allgemeiner administrativer Aufgaben


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
SYNLAB Analytics & Services Germany GmbH
Einsatzort:
07743 Jena