Header
Das Online-Labormagazin
29.10.2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Pulverbasierte Mikrokomponenten für MEMS-Anwendungen (m/w/d)



In diesem Projekt leisten Sie am Standort Kiel einen wichtigen Beitrag zur Etablierung des innovativen Mikrofertigungsverfahrens des Fraunhofer ISIT. Nach einer umfangreichen Einarbeitung in das Thema ist Ihre Aufgabe die Entwicklung pulverbasierter funktionaler Mikrostrukturen, ihre Charakterisierung und die Bewertung hinsichtlich des Einsatzpotenzials in Mikrosystemen. Aufgabenstellungen sind unter anderem die gezielte Einstellung magnetischer Eigenschaften, die effektive Passivierung poröser Strukturen und die Entwicklung funktionaler ALD-Schichten für den Agglomerationsprozess. Sie dokumentieren und kommunizieren die Ergebnisse intern in der ISIT-Gruppe Agglomerierte Mikrosysteme und nehmen an Tagungen und Konferenzen teil.>7p>

Siehaben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Materialwissenschaft, Physik oder vergleichbaren Disziplinen und Kenntnisse in einem oder mehreren Bereichen: Poröse Mikrostrukturen, Atomlagenabscheidung (ALD), (Mikro-)Magnetismus, Fertigungsprozesse der Mikrotechnologie.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT)
Einsatzort:
24143 Kiel
Bewerbungsfrist:
30.11.2020
Befristet:
Ja