Header
Das Online-Labormagazin
29.10.2020

Wissenschaftlich-Technischer Projektentwickler (m/w/d)



Nach umfangreicher Einarbeitung in die Technologien des Fraunhofer ISIT ist Ihre Aufgabe die Anbahnung und perspektivisch auch Leitung von Entwicklungsprojekten mit unterschiedlichen Kunden aus Industrie und Forschung. Dabei sind Sie Ansprechpartner für Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen zur Anbahnung, Konzeption und Realisierung von Kooperationen.

Sie entwickeln aus technologisch-wissenschaftlichen Ansätzen gemeinsam mit internen und externen Stakeholdern Forschungs- und Entwicklungsprojekte und tragen damit zum Erfolg der Agglomerationstechnologie bei. Während des Akquiseprozesses kommunizieren Sie mit allen involvierten Parteien, gestalten wissenschaftlich-technische Projektinhalte und wirken gegebenenfalls mit an der Antragstellung für Fördermittel.

Sie haben ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Physik, Materialwissenschaften, Mikrosystemtechnik oder vergleichbaren Disziplinen. Sie besitzen Kenntnisse in einem oder mehreren Bereichen: Simulation und Design von MEMS Bauelementen, Atomic Layer Deposition, MEMS Sensorik, Aktorik oder Mikrofluidik, Poröse Mikrostrukturen, Magnetische Materialien, Materialwissenschaftliche Charakterisierungsmethoden.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie (ISIT)
Einsatzort:
25524 Itzehoe
Bewerbungsfrist:
30.11.2020
Befristet:
Ja