Header
Das Online-Labormagazin
29.10.2020

Laborant Qualitätskontrolle Pharma (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant oder Technischer Assistent
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Pharmazeutischen Industrie
  • Fundierte Kenntnisse über analytische Methoden - insbesondere Arzneibuchmethoden (DAB, Ph. Eur., USP) bei der Analyse von Ausgangsstoffen, Zwischenprodukten und Fertigarzneimitteln
  • Sehr gute Kenntnisse verschiedener instrumentell-analytischer und physikalisch-chemischer Verfahren (z.B. GC, HPLC)
  • Erfahrung mit Methodenvalidierungen und Anlagen-/Gerätequalifizierungen im GMP-regulierten Umfeld
  • Erfahrungen mit Lean und KVP
  • Kenntnisse und Umgang mit MS Office sowie Laborinformationssystemen (LIMS) - idealerweise Kenntnisse im Umgang mit SAP und Chromeleon
  • Durchführung von analytischen Prüfungen von Ausgangsstoffen, Zwischenprodukten und Fertigarzneimitteln
  • Auswertung, Beurteilung und Dokumentation von Analysenergebnissen
  • Eigenständige Erstellung und Review von SOP, Prüfdokumenten und anderen qualitätsrelevanten Dokumenten in Deutsch und in Englisch
  • Planung und Durchführung von Methodenvalidierungen, -transfers und Anlagen-/Gerätequalifizierungen
  • Übernahme von Verantwortung für Teilbereiche bzw. (Teil-)Projekte und / oder Arbeitsabläufe


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
tesa Labtec GmbH
Einsatzort:
21147 Hamburg