Header
Das Online-Labormagazin
21.10.2020

Laborant in der pharmazeutischen Entwicklung (m/w/d)



Die Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von chemisch-physikalischen Analysen mit verschiedenen Methoden wie auch biochemische Analysen im Rahmen der Stabilitätsprüfung und Serviceanalytik von Klinikmustern bilden den Schwerpunkt Ihrer Arbeit. Als Laborant (m/w/d) in unserer Stabilitätstestung führen Sie eigenständig Reinheitsprüfungen, Gehaltsbestimmungen, Freisetzungsuntersuchungen sowie Messungen pharmazeutisch-technologischer Parameter durch, überprüfen und optimieren Arbeitsabläufe beispielsweise durch Unterstützung bei der Einführung und Auswertung von Datenverarbeitungssystemen.

Zusätzlich aktualisieren Sie Standardarbeitsanweisungen, unterstützen die Aktualisierung von Prüfvorschriften und arbeiten an der Erstellung von Prüfplänen mit. Sie unterstützen die Re-Qualifizierung von Messgeräten in Ihrem Arbeitsbereich. Die Auswertung von Analysen und die GMP-gerechte Dokumentation der Ergebnisse sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Aufgaben. Zusätzlich hält Sie die eigene Literaturrecherche und -auswertung in deutscher und englischer Sprache auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik.

Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant bildet die Grundvoraussetzung für diese Tätigkeit. Ihre möglichst mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie erleichtert Ihnen den Start. GMP-Kenntnisse sind für Sie selbstverständlich. Ihre HPLC-Kenntnisse können Sie schnell in Ihrem neuen Tätigkeitsfeld anwenden.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
BERLIN-CHEMIE AG
Einsatzort:
12485 Berlin
Befristet:
Ja