Technischer Assistent (MTA, BTA oder vergleichbar) (m/w/d)



Sie werden bei der Entwicklung, Etablierung und Durchführung von Herstellungsprozessen und/oder Qualitätskontrollen von Prüfarzneimitteln in Form modifizierter menschlicher Zellen eingesetzt. Ein Teil der Arbeiten findet unabdingbar unter Reinraumbedingungen statt. Zusätzlich sind allgemeine Arbeiten wie z.B. Qualifizierungen oder Hygienemaßnahmen zur Aufrechterhaltung der Funktion der GMP-Betriebsstätte erforderlich.

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTA oder BTA (oder vergleichbar)
  • Erfahrung mit Zellkulturen und Sterilarbeitstechniken
  • Erfahrungen im regulierten Umfeld (GMP-gerechte Arzneimittelherstellung bzw. -qualitätskontrolle), idealerweise auf dem Gebiet der Zellulartherapie
  • Eignung und Bereitschaft zur Arbeit in der Reinraumklasse B sowie in einer gentechnischen Anlage der Sicherheitsstufe 2
  • Fähigkeit zum Verständnis und Organisation komplexer GMP-Arbeitsabläufe
  • Erfahrung mit Durchflusszytometrie oder qPCR-Methoden sind von Vorteil


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Einsatzort:
13353 Berlin