Regulatorischer Toxikologe (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Toxikologie, Chemie, Medizin, Veterinärmedizin, Biologie oder Lebensmittelchemie - bevorzugt mit abgeschlossener Promotion
  • Zusatzqualifikation im Bereich der (Öko-)Toxikologie, z.B. als Fachtoxikologe DGPT
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs in der Chemieindustrie oder bei Consultants
  • Vertiefte Kenntnisse im europäischen und internationalen Chemikalienrecht
  • Erfahrung im Umgang und Zusammenarbeit mit Behörden im internationalen Umfeld
  • Sicherer Umgang mit Softwaretools, Datenbanken sowie MS-Office
  • Sicherstellung der weltweiten Vermarktbarkeit unserer Produkte hinsichtlich der chemikalienrechtlichen Anforderungen
  • Ganzheitliche Bewertung und Dossiererstellung für nationale und internationale Meldungen sowie fachlicher Ansprechpartner für Behörden
  • Ermittlung und Bewertung toxikologischer und ökotoxikologischer sowie physikalisch-chemischer und sicherheitstechnischer Daten inkl. der gefahren- und risikobezogenen Beurteilung von Stoffen und Produkten
  • Auswahl geeigneter Studien zur Ermittlung von Gefahrenmerkmalen für Stoffe, deren Monitoring und wissenschaftliche Bewertung der Ergebnisse
  • Intensive Zusammenarbeit innerhalb eines erfolgreich agierenden Product Stewardship Teams sowie mit internationalen Fachkollegen
  • Enge Kooperation mit den Verantwortlichen aus den Bereichen Marketing, Forschung und Produktion
  • Mitarbeit in internationalen Fachverbänden
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung interner Prozesse zum Befolgen weltweiter chemikalienrechtlicher Vorgaben


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Evonik Nutrition & Care GmbH
Einsatzort:
63457 Hanau