Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Chemisch-Technischer Assistent oder ein vergleichbarer Berufsabschluss
  • Praktische Erfahrungen in der Aufarbeitung von Umweltproben zur Bestimmung organischer Spurenstoffe speziell mit flüssigchromatografischen Verfahren
  • Erfahrung in der Qualitätssicherung und Dokumentation gemäß den Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17025 sind wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office, LIMS)
  • Vorbereitung von Materialien und Kartuschen zur Probenahme für Immission und Deposition persistenter organischer Schadstoffe
  • Aufbereitung (Extraktion, flüssig-chromatographische Reinigung und Fraktionierung) von Immissions- und Depositionsproben zur GC-MS/MS-Analytik auf halogenierte Flammschutzmittel und Organochlorpestizide
  • Aufbereitung von Immissions- und Depositionsproben und ggf. weiteren Umweltproben zur GC-HRMS- bzw. GC-MS/MS-Analytik auf Dioxine und dioxinähnliche PCB
  • Maßnahmen zur Minimierung von Blindwerten und weiterer Qualitätssicherung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025
  • Allgemeine Laborarbeiten


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayerisches Landesamt für Umwelt
Einsatzort:
86179 Augsburg
Bewerbungsfrist:
08.06.2020
Arbeitsbeginn:
01.07.2020
Befristet:
Ja, bis 30.06.2022
Teilzeit:
Ja