Laborleiter Acrylate (m/w/d)


  • Entwicklung von Acrylathaftklebstoffen (lösemittelhaltige und lösemittelfreie Systeme)
  • Wissenschaftliche Erarbeitung, Bewertung und Umsetzung von Konzepten zur Weiterentwicklung der Acrylathaftklebstoffchemie
  • Initiierung von internen und externen Technologieprojekten zum Aufbau von Struktur-Eigenschaftsbeziehungen im Bereich Acrylatpolymere
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Projekten und Machbarkeitsstudien (interdisziplinäre Teams)
  • Schnittstellenmanagement zu benachbarten Funktionen (Produktion, ausländische Standorte, Marketing, Entwicklung BUs)
  • Zusammenarbeit mit Hochschulen und Betreuung von Masterstudenten / Doktoranden
  • IP-Absicherung der Entwicklungsergebnisse
  • Erarbeitung, Dokumentation und Bereitstellen des aktuellen fachspezifischen Know-hows
  • Disziplinarische und fachliche Verantwortung für ein größeres Mitarbeiterteam (Laborleitung)
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Chemie mit Schwerpunkt Polymerchemie sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Acrylatchemie (Synthese, Analytik, physikalische Eigenschaften)
  • Exzellente Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Acrylatpolymerisation
  • Kenntnisse im Upscaling von Laborergebnissen in die Produktion wünschenswert
  • Erfahrungen im Projektmanagement, stat. Versuchsplanung & Datenmanagement wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
tesa SE
Einsatzort:
20253 Hamburg-Norderstedt