Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)


  • wissenschaftliche Begleitung des Bewertungsverfahrens
  • Koordination der am Verfahren beteiligten behördlichen Bewertungsstellen
  • Erstellung wissenschaftlich fundierter und abgestimmter Zulassungsberichte in englischer Sprache
  • fachliche Begleitung von Diskussionen zu Zulassungsberichten auf europäischer Ebene
  • Erarbeitung von inhaltlichen Konzeptionen und Strukturen von Teilverfahren
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Biozid-Verordnung in Deutschland mit Schwerpunkt Zulassungsverfahren
  • Vertretung deutscher Positionen auf europäischen Sitzungen
  • Beratung von am Verfahren beteiligten Unternehmen
  • Bearbeitung von Anfragen von Unternehmen, Verbänden, Landesbehörden, EU-Mitgliedstaaten und der EU-Kommission;
  • Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen im Rahmen der Kundenberatung
  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Universitäts-Diplom) im Bereich der Naturwissenschaft - bevorzugt der Biologie, Chemie, Biochemie, Toxikologie, Umweltwissenschaften oder vergleichbare naturwissenschaftliche Ausrichtungen
  • Nachweis der Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten durch Promotion oder einer vergleichbaren Qualifikation ist wünschenswert


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Einsatzort:
44061 Dortmund
Bewerbungsfrist:
29.02.2020