Laborleitung Prozesssicherheit (m/w/d)


  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Laborgruppe "Prozesssicherheit" innerhalb der Forschung & Entwicklung
  • Planung und Durchführung kalorimetrischer Untersuchungen mit Hilfe automatischer Laborreaktoren (RC1) sowie sicherheitstechnischer Bewertungen gemäß der "Technischen Regeln für Anlagensicherheit (TRAS 410)"
  • Rezepturbearbeitung und Erstellung von Kalorimetrie-Berichten mittels SAP-Rezeptur-Management
  • Enge Zusammenarbeit mit Schnittstellen aus den Bereichen Forschung & Entwicklung und Produktion
  • Unterstützung der einzelnen BYK-Produktionsstandorte bei der Gefahrenanalyse chemischer Reaktionen sowie Arbeiten in interdisziplinarischen und internationalen Teams
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Chemie, des Chemieingenieurwesens oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung von mindestens 5 Jahren
  • Grundlegende Kenntnisse in der organischen Chemie sowie Erfahrung mit sicherheitstechnischen Betrachtungen chemischer Reaktionen
  • Expertise in der Gefahrenanalyse nach anerkannten Methoden wie HAZOP oder ROGA
  • Fertigkeiten im Umgang mit automatischen Laborreaktoren (RC1)
  • Erfahrung mit Thermostabilitätsprüfungen (DSC, adiabate Kalorimetrie)
  • Verständnis für großtechnische Verfahrensabläufe in der chemischen Industrie
  • SAP-Kenntnisse (Rezeptur-Management, EH&S)
    •Sicherer Umgang mit Windows-Software, insbesondere gute Excel-Kenntnisse
  • Erfahrung in der disziplinarischen Mitarbeiterführung sowie Interesse an der Arbeit in einem globalen Umfeld
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
BYK-Chemie GmbH
Einsatzort:
46483 Wesel