QR-Code

Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker e.V.

Chemielaborant / CTA in der Qualitätskontrolle für Analytik von Rohstoffen und Arzneimitteln (m/w/d)



Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker steht für die Beurteilung und Sicherstellung der Qualität von Arzneimitteln.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen engagierten

Chemielaborant / CTA in der Qualitätskontrolle für Analytik von Rohstoffen und Arzneimitteln (m/w/d)


Aufgabengebiete:

  • Analytik von Rohstoffen und Fertigarzneimitteln mit Gaschromatografie, HPLC und weiteren Methoden gemäß Arzneibuch und Kundenvorschriften, inkl. Probenvorbereitung
  • Freisetzungsprüfungen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Validierung von Analysenmethoden
  • Mitarbeit beim Methodentransfer von Analysenmethoden

Qualifikation:

  • Berufsausbildung als Chemielaborant/in oder CTA, idealerweise mit Berufserfahrung im Bereich der pharmazeutischen Analytik
  • Erfahrung mit HPLC
  • Erfahrung mit Gaschromatografie, evtl. auch mit gekoppelter Gaschromatografie-Massenspektrometrie wünschenswert
  • Selbständige Durchführung und GMP-gerechte Dokumentation von Ergebnissen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)
  • Englischkenntnisse

Sie verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten, analytisches Denken und Teamfähigkeit. Selbständige Arbeitsplanung, Flexibilität und eine hohe Einsatzbereitschaft runden Ihr Profil ab. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und zunächst für 2 Jahre befristet.

Sollten Sie Interesse an einer vielseitigen, anspruchsvollen Tätigkeit in einem netten und motivierten Team haben, so senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.


» Online-Bewerbung Kontakt


Einsatzort:
65760 Eschborn
Befristet:
Ja
Kontaktdaten:
Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker
Susanne Adam
Carl-Mannich-Straße 20
D-65760 Eschborn / Taunus
Web: www.zentrallabor.com