Chemielaborant - Schwerpunkt Karl-Fischer-Titration und galenische Prüfungen (m/w/d)


  • Karl-Fischer-Titration und galenische Prüfungen im pharmazeutischen Qualitätskontrolllabor für feste Arzneiformen
  • zeitkritische und teils schwierige Analysen auf speziellen Geräten (verschiedene Karl-Fischer-Titratoren, Tablettentester, etc.) nach definierten Vorgaben inklusive der Versuchs- und Probenvorbereitungen
  • Eigenständiges GMP-gerechtes Durchführen der Analysen sowie GMP-gerechte Dokumentation der Daten in Prüfprotokollen und Laborjournalen am PC
  • Sie müssen Ihre Ergebnisse auswerten, bewerten und präsentieren.
  • Sie erstellen Prüf- und Arbeitsanweisungen sowie SOPs für Ihr eigenes Arbeitsgebiet.
  • Sie übernehmen die Aufgabe Azubis, Praktikanten und Kollegen fachlich anzuweisen.
  • Sie sind an der Planung, Bearbeitung und Auswertung von Validierungen beteiligt.
  • Zudem nehmen Sie als Gesprächspartner für Auditoren an internen und externen Kunden- und Behördenaudits teil.
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaborant (w/m/d) oder äquivalente Ausbildung bei entsprechender Praxiserfahrung im pharmazeutischen Labor
  • Grundkenntnisse der pharmazeutischen Analytik, der Sicherheits- und Umweltbestimmungen sowie praktische Erfahrung in Karl-Fischer-Analytik inkl. Auswertung
  • Kenntnisse der cGMP-Vorgaben und EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP, LIMS)
  • Englisch in Wort und Schrift


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Merck KGaA
Einsatzort:
64293 Darmstadt