Spezialist Thermische Analyse (m/w/d)



Sie sind in dieser Rolle verantwortlich für die thermische Analyse von Entwicklungsmustern für Brandschutzprodukte und chemischen Dübelsystemen im Labormaßstab. Dabei untersuchen Sie sowohl zwei-Komponenten Reaktiv-Systeme als auch ausgehärtete Materialproben. Sie organisieren und planen die Analysen in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklungsteams, führen gemeinsam mit Ihren Analytik-Kollegen die Messungen durch und präsentieren und diskutieren die Ergebnisse in den Projektteams.

Bei der Optimierung der Messmethoden auf die Fragestellungen der Produktentwicklung sind Sie federführend, entwickeln eigene Ansätze für Probenvorbereitung und Messungen und beziehen modernste Auswertemethoden, numerische Simulation und Statistik mit ein. Ihr Schwerpunkt ist die Thermogravimetrie, DSC, Thermomechanische Analyse sowie spezielle Analytik für die Feuerbeständigkeit unserer Materialien. Sie leiten fachlich weitere Kollegen an und erweitern Ihr Fachwissen ständig im Kontakt mit unseren externen Partnern.

Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit Promotion im Bereich Chemie, Materialwissenschaften oder Physik und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich thermischer Analyse von Polymeren. Sie verfügen über ein sehr gutes chemisches, technisches und mathematisches Verständnis.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Hilti Deutschland AG
Einsatzort:
86916 Kaufering