Technical Steward Zell- & Gentherapie (m/w/d)


  • Zentraler Ansprechpartner (SPOC) als Schnittstelle zum MS&T-Netzwerk und zu technischen Entwicklungsorganisationen für die entsprechenden globalen Aktivitäten, um für vorhandene und neue Technologien und Anlagen neue technische Standards festzulegen und umzusetzen
  • Versorgt den Standort lokal mit Fachwissen über bestimmte pharmazeutische Prozesstechnologien, einschließlich Pilotmaßstab, Maßstabsvergrößerungen und -verkleinerungen und statistischer Versuchsplanung (DoE)
  • Unterstützung der technischen Entwicklung, anderer Standorte und des globalen MS&T-Netzwerks, um den Transfer von technischem Wissen zu ermöglichen
  • Auftreten als anerkannter wissenschaftlicher Experte, sowohl intern als auch extern, durch die Präsentation wissenschaftlich-technischer Arbeiten in internen bzw. externen Meetings und auf Konferenzen und die Veröffentlichung dieser Arbeiten in internationalen Fachzeitschriften, einschließlich Patenten
  • Unterstützung von Product Stewards bei der Durchführung von Risikobewertungen (QRA)
  • Unterstützung von Engineering bei Designaktivitäten in CAPEX-Projekten mit technischem Know-how über die Technologien im eigenen Verantwortungsbereich
  • Unterstützung der Qualifizierung von Anlagen mit technischem Know-how über die Technologien im eigenen Verantwortungsbereich
  • BSc in Pharmazie, pharmazeutischer Technologie, Chemie oder ein gleichwertiger naturwissenschaftlicher Abschluss, MSc oder gleichwertige Erfahrung wünschenswert
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in einem für das jeweilige Fachgebiet relevanten GMP-Umfeld (Produktion, Qualität o.ä.)
  • Nachweisliches Prozessverständnis (Pharma, GMP, regulatorische Aspekte)


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Novartis Technical Operation
Einsatzort:
35041 Marburg