Analytischer Chemiker (m/w/d)


  • Quantitative Bioanalytik mit Gaschromatographie, Flüssigchromatographie
  • Insbesondere Methodenentwicklung im Bereich der Kopplung Chromatographischer Methoden (IC, LC, GC) mit Massenspektrometrie (MS und MS/MS)
  • Entwicklung und Anwendung von in situ Extraktionsmethoden zur Anreicherung und Gewinnung von mikrobiellen Stoffwechselprodukten (organisch und anorganisch (insbesondere H2))
  • Transfer der Extraktionsmethoden aus der Analytik in den technischen Bioreaktorbereich zur Charakterisierung des mikrobiellen Stoffwechsels in situ und zur Gewinnung von Stoffwechselprodukten.
  • Abgeschlossenes Studium der Chemie mit Schwerpunkt Analytik
  • Erste Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen ist wünschenswert
  • Erfahrung mit hochauflösender Massenspektrometrie und MSn
  • Erfahrung mit analytischen und präparativen Trennverfahren zum Anreichern von niedermolekularen (Bio)molekülen
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • Textverarbeitung, Datenanalyse, Statistik (Word / Excel/R o.ä.)


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
Einsatzort:
04318 Leipzig
Befristet:
Ja, bis 28.02.2022