Laborant / CTA / BTA für das Analytik-Labor im Bereich Biosubstances (m/w/d)


  • selbständige Durchführung aller Arbeitsschritte sowie die damit verbundene Ergebnisermittlung und die korrekte Interpretation
  • Sie dokumentieren Ihre Ergebnisse nach entsprechenden Vorgaben und bewerten diese auf Plausibilität
  • die dafür benötigten Geräte und Reagenzien / Einsatzstoffe / Testlösungen bereiten Sie vor und stellen diese in Absprache mit den Team-Kollegen bereit
  • Sie sind verantwortlich für einzelne Geräte und deren Pflege sowie Wartungen
  • Sie erkennen unerwartete Abweichungen, dokumentieren diese und unterstützen in der Erstellung von entsprechenden Reports
  • darüber hinaus helfen Sie bei Qualifizierungs-, Verifizierungs- und Validierungsaufgaben mit
  • Sie nehmen in regelmäßigen Abständen an Betriebsbesprechungen teil und vertreten dort die Interessen des Betriebes sowie der Analytik-Gruppe. Beschlüsse hieraus kommunizieren entsprechend im Team
  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als CTA / BTA / Chemielaborant oder eine vergleichbare Ausbildung (m/w/d) und konnten idealerweise erste Berufserfahrung sammeln.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse der Verfahrenstechnik und sind mit Arbeitsabläufen wie Kristallisation, Nanofiltration und Chromatographie vertraut
  • Sie sind routiniert im Umgang mit analytisch-chemischen Messmethoden (z.B. Photometrie, Titration, TOC-Bestimmung) anhand gegebener Testvorschriften
  • Sie sind mit unterschiedlichen HPLC-Geräten und dessen Bedienersoftware vertraut und wissen diese auch zu bedienen und anzuwenden.
  • Grundlegende Regularien aus den Bereichen Arbeitssicherheit und Umweltschutz sind Ihnen bekannt
  • Sie sind routiniert im Umgang mit MS-Office (Excel, PPT, Word, etc.) und anderen Computer Standard-Programmen
  • dealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Umgang mit SAP (Bestellungen / Datenpflege / Monitoring)
  • Erfahrungen im GMP-Umfeld und dessen Arbeitstechniken & Dokumentation sind wünschenswert


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
F. Hoffmann-La Roche Ltd.
Einsatzort:
82377 Penzberg