Regulatory Affairs Manager mit Schwerpunkt Chemikalienmanagement (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemieingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung - vorzugsweise in der Chemiebranche
  • Fundiertes Fachwissen im Bereich Gefahrstoff- und Gefahrgutrecht
  • Know-how auf dem Gebiet der Produktionssicherheits- und Gefahrgutdaten sowie Erfahrung in der Pflege von Stammdaten
  • Sehr gute SAP-Kenntnisse
  • Pflege und Anlage von Produkten und produktspezifischen Informationen (national / international)
  • Anlage, Änderung und Archivierung von Stammdaten (in SAP R/3, EH&S), Einhaltung der Datenqualität
  • Ermittlung der Einstufung / Kennzeichnung chemischer Stoffe und Gemische auf Basis aktueller internationaler und nationaler Rechtsvorschriften
  • Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und anderen Dokumenten der Gefahrenkommunikation
  • Ansprechpartner für Stammdatenprozesse und produktspezifische Dokumente


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Nordmann, Rassmann GmbH
Einsatzort:
20459 Hamburg