Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
28.05.2022
Inhalte in Jahrestagen finden

Jahrestage finden

Was geschah in anderen Jahren am 21. Mai


  • 1934: Geburtstag von Bengt Ingemar Samuelsson
    Zusammen mit Sune Bergström und John Vane erhielt der schwedische Biochemiker 1982 den Medizin-Nobelpreis für ihre Arbeiten über Prostaglandine (Gewebshormone) und verwandte biologisch aktive Stoffe.
  • 1921: Geburtstag von Andrei Dmitrijewitsch Sacharow
    Der Physiker war maßgeblich an der Entwicklung der sowjetischen Wasserstoffbombe beteiligt. Später setzte er sich gegen Atombombentests ein. 1975 wurde ihm der Friedensnobelpreis verliehen.
  • 1792: Geburtstag von Gaspard Gustave de Coriolis
    Der französische Physiker befasste sich mit der nach ihm benannten Corioliskraft, die durch die Drehung der Erde um ihre eigene Achse verursacht wird. Außerdem definierte er erstmals kinetische Energie und mechanische Arbeit.