29.05.2020

Was geschah in anderen Jahren am 16. Mai


  • Tag des Lichtes
    Die globale Initiative der UNESCO, bietet einen jährlichen Schwerpunkt zur Wertschätzung des Lichts und seine Rolle in Wissenschaft und nachhaltiger Entwicklung, in Medizin, Kommunikation und Energie.
  • 1960: Fertigstellung des ersten Lasers
    Der US-amerikanische Physiker Theodore Maimann stellt den Rubin-Laser fertig. Das aktive Medium besteht aus Rubin (Chrom­aluminium­oxid), ein einkristalliner Al2O3-Wirtskristall, dotiert mit Chromionen.
  • 1954: Geburtstag von Janusz Pawliszyn
    Der aus Polen stammende Chemiker entwickelte die Festphasen­mikro­extraktion (SPME, solid phase microextraction), eine der wichtigsten Probenahme- und -vorbereitungsverfahren in der Chromatographie.
  • 1950: Geburtstag von Johannes Georg Bednorz
    Der deutsche Physiker erhielt im Jahr 1987 gemeinsam mit Karl Alexander Müller den Physik-Nobelpreis nur ein Jahr nach ihrer Entdeckung der Supraleitung in keramischen Materialien.