29.05.2020

Was geschah in anderen Jahren am 12. Mai


  • 1941: Konrad Zuse stellt die Rechenmaschine Z3 vor
    Die Z3 gilt als der erste funktionsfähige Digitalrechner weltweit und wurde in Zusammenarbeit mit Helmut Schreyer in Berlin gebaut. Die Z3 wurde in elektromagnetischer Relaistechnik ausgeführt.
  • 1910: Geburtstag von Dorothy Crowfoot Hodgkin
    Für ihre Analyse der Struktur des Vitamins B12 erhielt die britische Biochemikerin 1964 als dritte Frau den Chemie-Nobelpreis. Sie analysierte auch die Struktur von Cholesterin, Penicillin und Insulin.
  • 1803: Geburtstag von Justus von Liebig
    Er entwickelte neue Methoden und Geräte für die Elementaranalyse und erkannte, dass Pflanzen wichtige anorganische Nährstoffe in Form von Salzen aufnehmen. Damit begründete er die Agrochemie.