Header
Das Online-Labormagazin
23.10.2021

06.11.2007

GPC/SEC mit Dreifachdetektion (11): Zusammensetzungsanalyse von Copolymeren und Konjugaten

Dr. Gerhard Heinzmann , Viscotek GmbH



Problemstellung: Moderne Kunststoffe und auch biologische Makromoleküle bestehen oft aus mehr als einer Komponente. Die genaue und reproduzierbare Zusammensetzung solcher Copolymere oder Konjugate ist für die Eigenschaften der Produkte und Präparate die daraus hergestellt werden oft sehr wichtig. Daher ist es auch von Interesse diese Zusammensetzung möglichst exakt analysieren zu können.

Frage: Kann mit der GPC/SEC mit Dreifachdetektion die Zusammensetzung von Copolymeren und Konjugaten ermittelt werden?

Lösung: Wird neben den drei herkömmlichen Detektoren (Lichtstreuung, Viskositätsdetektion und Brechungsindexdetektion) noch ein UV-Detektor hinzugezogen so kann unter bestimmten Voraussetzungen eine Zusammensetzungsanalyse von Copolymeren und Konjugaten durchgeführt werden. Grundlage dafür ist das unterschiedliche Ansprechverhalten der Homopolymere im Brechungsindexdetektor und im UV-Detektor. Ein Beispiel aus dem Bereich der synthetischen Polymere ist das Styrol-Butadien Copolymer (synthetischer Kautschuk).


» Artikel lesen

Abstract (für Newsletter)

Problemstellung: Moderne Kunststoffe und auch biologische Makromoleküle bestehen oft aus mehr als einer Komponente. Die genaue und reproduzierbare Zusammensetzung solcher Copolymere oder Konjugate ist für die Eigenschaften der Produkte und Präparate die daraus hergestellt werden oft sehr wichtig....


Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".