10.06.2020

Qualitätskontrolle von Silanen und Produktgemischen mit Niederfeld-NMR-Spektroskopie

Simon Kern Kontakt, Dr. Clemens Minnich Kontakt, S-PACT



In den letzten Jahren haben funktionelle Trialkoxysilane ihre Vielseitigkeit unter Beweis gestellt. Modifizierte Silane wer-den nach der Hydrolyse mit Wasser oder Alkoholen in zahlreichen Anwendungen eingesetzt: vom Witterungsschutz von Gebäuden über bindungsvermittelnde Eigenschaften in der Glasfaserindustrie, für Dicht- und Klebstoffe, für Beschichtungen und Lacke bis hin zur Modifizierung von Polymerwerkstoffen.

Kommerzielle Benchtop-NMR-Spektrometer haben dank des Vorhandenseins von 29Si-Kernen und der charakteristischen 1H-Spektren der Komponenten das Potenzial, in der Silanchemie als Online-Methode zur Reaktionsüberwachung und Qualitätskontrolle eingesetzt zu werden.

Die zu analysierenden Produkte werden aus Silanen, organischen Stabilisatoren, Peroxiden und anderen Additiven formuliert, indem die Komponenten miteinander gemischt und gelöst werden.

» Artikel lesen




» alle Fachartikel dieser Firma

Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".