Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
05.10.2022

18.08.2022

Dermatologische Erfahrungen bei Post-Covid

Prof. Thomas Brüning, Dr. Michal Gina, Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Ruhr-Universität Bochum

Teilen:


SARS-CoV-2-Infektionen betreffen nicht nur die oberen und unteren Atemwege sowie innere Organe; sie können auch Auswirkungen auf die Haut haben.

Im Rahmen des Post-Covid-Checks arbeitet der Bereich Berufsdermatologie mit dem Universitätsklinikum Bergmannsheil zusammen. Vorgestellt werden unter anderem die hier gemachten Erfahrungen im Hinblick auf dermatologische Manifestationen.

Die Covid-19 Pandemie hat große Auswirkungen auf die gesamte Gesellschaft. Die Anzahl der Berufskrankheiten (BK) Verdachtsanzeigen beziehungsweise der anerkannten BK Nr. 3101 "Infektionskrankheiten, wenn der Versicherte im Gesundheitsdienst, in der Wohlfahrtspflege oder in einem Laboratorium tätig oder durch eine andere Tätigkeit der Infektionsgefahr in ähnlichem Maße besonders ausgesetzt war", sind seit Beginn der Pandemie stark gestiegen (Schneider, 2021).

Bis Ende 2021 gingen alleine bei der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) über 130.000 Verdachtsanzeigen ein. Knapp 87.000 Fälle einer BK Nr. 3101 wurden aufgrund einer Covid-19 Infektion anerkannt. Die internistischen Manifestationen der Infektion sind gut bekannt. Allerdings können sich mit einer Prävalenz von bis zu 20 % auch Hautveränderungen entwickeln (Molaee et al. 2021). Sie treten meist in der Akutphase aber auch in der subakuten Phase auf und bilden sich danach in der Regel zurück.

Auch beim Post-Covid-Syndrom, mit einer verzögerten Genesung und Andauern der Symptome über zwölf Wochen, bleiben nicht nur Fatigue, Dyspnoe, neurologische Defizite und Konzentrationsstörungen bestehen, sondern es wird auch über dermatologische Symptome berichtet (AWMF 2021, Nalbandian et al. 2021). In Zusammenarbeit mit der BGW wurde für die Versicherten, die an den Folgen einer Covid-19 Erkrankung leiden, ein sogenannter Post-Covid-Check in den Berufsgenossenschaftlichen Kliniken in Berlin, Bochum, Duisburg, Halle, Hamburg, Murnau und Tübingen eingeführt und eine stationäre Rehabilitation in der BG Klinik Bad Reichenhall etabliert.

In diesem Artikel werden die dermatologischen Manifestationen einer SARS-CoV-2 Infektionen zusammengefasst und die Erfahrungen, speziell aus dem Post-Covid-Check Bochum vorgestellt.


» kompletten Artikel lesen