Header
Das Online-Labormagazin
24.07.2021

16.12.2010

Einsatz moderner, kosteneffektiver Quadrupol-Massenspektrometer in verschiedenen Prozessen zur Erzeugung erneuerbarer Energien

Dr. Herbert Tembusch , VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH

Teilen:


Durch die Kooperationsvereinbarung Vacom/Ametek ist eine Kompetenz-Allianz Vakuumtechnik/Massenspektrometrie entstanden, die nunmehr neben Restgasanalyse auch die Prozessgasanalyse umfasst. Massenspektrometer werden seit circa Anfang des letzten Jahrhunderts für allgemeine Gasanalysen eingesetzt. Dabei haben sich unterschiedliche Gerätetypen etabliert, zum Teil kombiniert mit anderen analytischen Verfahren, wie zum Beispiel GC-MS (Gaschromatographie-MS), LC-MS (Flüssigkeitschromatographie-MS), ICP-MS (Inductively-Coupled-Plasma-MS), TA-MS (Thermo-Analyse-MS) etc.

Die größte Verbreitung haben dabei Quadrupol-Massenspektrometer und Magnetische-Sektorfeld-Systeme erreicht. Dieser Beitrag befasst sich ausschließlich mit den Quadrupol-Massenspektrometern.


» Artikel lesen