Akademie für Chromatographie

Grundlagen der HPLC


Theoretischer Teil:

  • Einführung und Grundlagen der Chromatographie
  • Interaktionen in der Chromatographie (Trennmechanismen)
  • Zielfunktionen und Parameter der Methodenentwicklung
  • Trennmaterialien - Eigenschaften und Auswahlkriterien für die Methodenentwicklung
  • Aufbau der Trennsäule (Materialien, Dimensionen, Verbindungselemente)
  • Optimierung der HPLC-Anlage (Vermeidung von Totvolumen, Probengrößen bei Injektionen etc.)
  • Überlegungen und Vorgehensweise bei der Methodenwahl
  • Praktische Hinweise zur Optimierung von Trennungen
  • Beispiele aus der Literatur
  • Vorgehensweise bei der Übertragung bzw. Methodenentwicklung für Gradiententrennungen
  • Troubleshooting - Vermeiden von Fehlern
  • Systematische Fehleranalyse

Praktischer Teil:

  • Beurteilung von Trennsäulen durch Testgemische
  • Engelhard-Test
  • Bestimmung von Geräteparametern (Totvolumen der Anlage)
  • Bestimmung von Geräteparametern (Dwellvolumen)
  • Säulenschaltung zur Anreicherung von Analyten in niederen Konzentrationen
  • Bewertung der Ergebnisse
  • Bestimmung von Geräteparametern (Überprüfung des Gradientenmischventils und der Flussgeschwindigkeit)
  • Bestimmung von Säulenparametern (t0, T r, k, α)
  • Erstellen einer Trennstufentabelle
  • Vergleich von Säulendimensionen und Korngröße
  • Diskussion der Ergebnisse
  • C18-Säulenvergleich
  • C8-C18 Säulenvergleich
  • Troubleshooting
  • Diskussion der Ergebnisse


» Programmdetails

» Anmeldung


Veranstalter:
Akademie für Chromatographie
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
09. - 11.12.2019
Ort:
Berlin
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Akademie für Chromatographie
Herr Holger Deibert
Taunusstraße 24
D-12161 Berlin

Tel.: +49 157 8847 3035
Mail: Anfrage versenden Kontakt



Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".