DECHEMA-Forschungsinstitut

Druckentlastung und Rückhaltung von Flüssigkeiten und Dämpfen



Anerkannt als Weiterbildungskurs für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV

Kursziel:

Durch Vermittlung bzw. Vertiefung der Grundlagen, Methoden und Werkzeuge sollen den Kursteilnehmern die Möglichkeiten und Grenzen der Druckentlastung praxisrelevant dargestellt werden. Es werden ausgewählte und maßgebende Fragestellungen der Anlagensicherheit behandelt.

Themen:

  • Betreiberpflichten
  • Szenarien
  • Theoretischer Hintergrund
  • Auslegungsgrundlagen für die Praxis
  • Vorgehensweise in der Praxis

Zielgruppe:

Der Kurs ist insbesondere für Mitarbeiter geeignet, die sich mit sicherheitstechnischen Fragestellungen beschäftigen. Er eignet sich darüber hinaus für Entscheider, die sich einen Überblick verschaffen, ihre Anlagen optimieren oder frühzeitig in Projekten die richtigen Entscheidungen treffen müssen.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
DECHEMA-Forschungsinstitut
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
21.11.2019
Ort:
Frankfurt am Main
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
DECHEMA-Forschungsinstitut
Weiterbildung
Theodor-Heuss-Allee 25
D-60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 7564-253
Fax: +49 69 7564-414
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.dechema-dfi.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters