DENIOS-Akademie

Fachkunde elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)



Diese Qualifizierungsmaßnahme wendet sich an alle Mitarbeiter ohne elektrotechnische Ausbildung (Nicht-Elektrotechniker), die sich bedingt durch ihr Aufgabenfeld in elektrischen Betriebsbereichen oder Betriebsräumen aufhalten müssen und an bzw. mit elektrischen Betriebsmitteln arbeiten. Klassische Aufgaben einer elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP) sind z. B. das Betätigen von Leitungsschutzschaltern, Fehlerstrom-Schutzschaltern (RCDs) oder das Wechseln von Sicherungseinsätzen und Leuchtmitteln, ebenso das Rücksetzen von Not-Aus-Einrichtungen oder von Schutzgeräten wie Motorschutzschaltern.

Die Teilnehmer vertiefen die erworbenen theoretischen Kenntnisse durch praktische Übungen an ortsveränderlichen Betriebsmitteln. Die Vermittlung elektrotechnischer Grundlagen ist ebenso Bestandteil wie der sichere Umgang mit Mess- und Prüfgeräten. Der Lehrgang schließt mit einer theoretischen Prüfung ab.

Die EuP kann keine eigenständige elektrotechnische Fachverantwortung übernehmen. Sie arbeitet immer unter Leitung und Aufsicht einer (übergeordneten) Elektrofachkraft. Dieser Lehrgang erfüllt die Anforderungen der Unfallverhütungsvorschriften und des DIN-VDE-Vorschriftenwerks.

Die Schwerpunkte des Seminars

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Verhalten und Maßnahmen bei Stromunfällen
  • Gefahren bei unsachgemäßem Verhalten an elektrischen Anlagen/mit elektrischen Betriebsmitteln
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag nach DIN VDE 0100-410
  • Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Personen
  • Wiederholungsprüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel nach DIN VDE 0701-0702, DGUV Vorschrift 3 bzw. TRBS 1203
  • Mit theoretischer Abschlussprüfung zum Nachweis der Fachkunde gemäß DGUV Vorschrift 3 (vormals BGV A3)


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
DENIOS-Akademie
Veranstaltungstyp:
Lehrgang
Termin:
16. - 17.05.2019
Ort:
Bad Oeynhausen
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
DENIOS AG
Tim Frischholz
Dehmer Straße 58-66
D-32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-266
Fax: +49 5731 753-197
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.denios.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters