Division Analytische Wissenschaften der SCG

HILIC - Trennung von polaren Verbindungen


Ziel:

Sie sind in der Lage zu entscheiden, für welche Proben und Methoden HILIC eingesetzt wird. Mit einer gezielten Auswahl an Stationärer und Mobiler Phasen können Sie eine entsprechende HILIC-Methode entwickeln.

Inhalt:

  • Grundlagen der hydrophilen Interaktions-Chromatographie (HILIC)
  • Was ist der Unterschied zur RP-Chromatographie?
  • Anwendungsbereiche: Wann ist HILIC die bessere Wahl?
  • Welche HILIC-Säulen gibt es und worin unterscheiden sie sich?
  • Auswahl der Säule unter Betrachtung der chromatographischen Anforderung
  • Einfluss von mobiler Phase, pH-Wert und Temperatur auf die Trennung
  • Mögliche Fehlerquellen und wie sie zu meistern sind
  • Strategien um eine Trennung erfolgreich zu optimieren

Durchführung / Arbeitsweise:

Fachreferate, Gruppenarbeiten, Problembesprechungen

Zielgruppe:

Laboranten und Laborleiter mit Basiswissen im Bereich HPLC


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Division Analytische Wissenschaften der SCG
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
13.11.2019
Ort:
Olten
Land:
Schweiz

Kontaktdaten:
Organisation Weiterbildung SCG / DAS
Frau Esther Wolff
c/o Eawag
Überlandstraße 133
CH-8600 Dübendorf

Tel.: +41 58 765 5200
Fax: +41 58 765 5801
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: scg.ch



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters