Klinkner & Partner

Aktuelle DAkkS-Anforderungen und die Umsetzung im Labor



Das zweitägige Seminar bereitet Sie auf aktuelle Anforderungen der DAkkS an Prüflabore mit der Normengrundlage ISO 17025 (bei Bedarf ISO 15189) vor und gibt praxisnahe Anleitungen für eine normkonforme aber pragmatische Umsetzung. Der erste Tag behandelt die praxisnahe Umsetzung der ISO 17025-Themen: Messtechnische Rückführung, Kalibrierung, Eichung, Eignungsprüfungen, Messunsicherheit und die Flexibilisierung des Akkreditierungsbereichs. Sie erhalten Tipps, gezielte Unterstützung und Musterdokumente, um die Vorbereitungszeit auf Ihr nächstes DAkkS-Audit effizient zu nutzen, um mit möglichst wenigen Abweichungen abzuschließen. Sie werden über alle neuen relevanten Dokumente der DAkkS informiert und können diese in Ihrem Labor pragmatisch umsetzen. Am zweiten Tag wird das Management von Beschwerden und Fehlern behandelt und welche Erwartungen die DAkkS diesbezüglich bei der Begehung an Prüf- und medizinische Labore stellt. Des Weiteren werden die Erwartungen der DAkkS-Auditoren an Managementbewertungen und Prüfberichte dargelegt und mögliche Fehler angesprochen.

Wer sollte teilnehmen?

Laborleiter, Qualitätsmanager, Qualitätsbeauftragte und verantwortliche Labormitarbeiter, die kurz- oder langfristig vor einem DAkkS-Audit (Erst-, Überwachungs- oder Reakkreditierungsaudit) stehen und die ihre Kompetenz bezüglich der aktuellen DAkkS-Anforderungen verbessern wollen, um vorbeugend Abweichungen zu vermeiden.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Klinkner & Partner
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
17. - 18.10.2019
Ort:
Berlin
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Dr. Klinkner & Partner GmbH
Wilhelm-Heinrich-Straße 16
D-66117 Saarbrücken

Tel.: +49 681 982 100
Fax: +49 681 982 1025
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.klinkner.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters