Haus der Technik

Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und Formteilen



Im HDT-Seminar "Thermische Analyseverfahren zur Charakterisierung von Kunststoffen und Formteilen" werden die mechanische Prüfung, die Härteprüfung und die Dichtemessung diskutiert. Die Thermoanalytischen Verfahren DSC (Dynamische Differenzkalorimetrie), TGA (Thermogravimetrische Analyse) und DMA (Dynamisch-Mechanische Analyse)werden erläutert, weiterhin werden die Verfahrensprinzipien und Probenherstellung erklärt.

Erfahrungsberichte werden vom Seminarleiter gegeben, sind aber auch aus dem Teilnehmerkreis erwünscht. Es ist ausreichend Zeit für Diskussionen gegeben, um allen Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen auszutauschen.

Die thermischen Analyseverfahren - Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC), Thermogravimetrische Analyse (TGA) und Dynamisch-Mechanische Analyse (DMA) - sind wichtig für die Untersuchung und Qualifizierung von polymeren Werkstoffen und daraus hergestellten Formteilen. Den Seminarteilnehmern werden die Thermoanalytischen Verfahren DSC, TGA und DMA und ihre Anwendungsmöglichkeiten zur Lösung praktischer, kunststofftechnischer Fragestellungen bei Kunststoffen, Elastomeren und Verbundwerkstoffen vorgestellt und eingehend erläutert.

Die Seminarteilnehmer sind nach Besuch mit den Verfahren DSC, TGA und DMA soweit vertraut, dass sie diese erfolgreich und vorteilhaft für Werkstoff- und Formteilqualifizierungen, in der Schadensanalytik und bei praktischen Fragestellungen in der Kunststofftechnik lösungsorientiert einsetzen können.

Inhalt:

  • Thermoanalytische Verfahren (DSC, TGA, DMA)
  • Verfahrensprinzipien
  • Probenherstellung
  • Mess- und Versuchsbedingungen
  • Auswertung und Interpretation der Messergebnisse an Beispielen
  • Anwendung der Verfahren für praktische Fragestellungen
  • Potentiale und Anwendungsmöglichkeiten
  • Erfahrungsberichte aus der Laborpraxis
  • Diskussionen und Erfahrungsaustausch

Teilnehmerkreis:

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte von Unternehmen aus der Kunststofftechnik, an Mitarbeiter von Rohstoffherstellern und Compoundier-Betrieben, an Fachkräfte in Forschung und Entwicklung, in der Kunststoffverarbeitung und in der Qualitätssicherung, sowie Betriebs- und Laborleiter.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Haus der Technik
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
23.05.2019
Ort:
Essen
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Haus der Technik e. V.
Hollestraße 1
D-45127 Essen

Tel.: +49 201 1803-1
Fax: +49 201 1803-280
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.hdt.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters