Umweltinstitut Offenbach

EHS / HSE-Manager - Der Manager für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit


Beschreibung:

Eine Vielzahl umwelt- und arbeitsschutzrechtlicher und sonstiger Anforderungen müssen im Unternehmen ermittelt und die Einhaltung organisiert werden. Für die erfolgreiche Umsetzung sollten die Aufgaben in einem Managementsystem integriert werden. Für die Planung, Umsetzung, Weiterentwicklung und Überwachung der Aufgaben und Prozesse im Bereich Umweltschutz, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit wird ein EHS Manager benannt.

Im Lehrgang erwerben Sie Kenntnisse zur praktischen Umsetzung der Anforderungen an Umweltmanagementsystemen nach DIN EN ISO 14 001/EMAS sowie an Arbeitsschutzmanagementsysteme nach OHSAS 18001/ISO 45001, SCC, AMS-Leitfäden und Konzepte. Er zeigt Lösungen auf, wie ein integriertes Managementsystem für Umweltschutz und Arbeitsschutz effizient umgesetzt und weiterentwickelt werden kann und erläutert die Funktion der EHS/HSE-Manager.

Den Teilnehmern werden Instrumente vorgestellt, die ihnen die Bewältigung der komplexen Aufgaben als EHS-Manager erleichtern.

EHS-Manager, die integrierte Audits planen und durchführen, können sich im Lehrgang "Interner Auditor nach DIN EN ISO 19011" weiterqualifizieren. Wir empfehlen Auditoren den Lehrgang "Integrierte Managementsysteme" (am Vortag des Lehrgangs "EHS-Manager") dazuzubuchen, um ausreichende Grundkenntnisse der einzelnen Normenenanforderungen zu erwerben.

Inhalte:

  • Aufgaben der verschiedenen Funktionsträger (Pflichtenübertragung, Aufgabenbeschreibungen, Bestellung)
  • Risikokommunikation, Managementsysteme und -handbücher (Aufbau/Dokumentation)
  • Ziele, Programme, Aspekte und Auswirkungen in Zusammenhang mit anderen betrieblichen Management-Tools
  • Vorgehensweise zur Einführung und Aufrechterhaltung von
  • Managementsystemen: Implementierung und Zertifizierung von Managementsystemen, Wirtschaftlichkeit des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, Integration von AMS in bestehende Standardmanagementsysteme des Umwelt- und Qualitätsmanagements
  • BMWA-Leitfaden: Nationaler Leitfaden des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit
  • Überblick über Rechtstexte und Normen: Arbeitsschutzgesetz, Normenreihe DIN EN ISO 14001, EMAS, ISO 45001 sowie nationale und internationale AMS-Konzepte und -Leitfäden:
  • SCC Sicherheits-Certifikat-Contractoren-System
  • ASCA Arbeitsschutz- und sicheitstechnischer Check in Anlagen
  • OHRIS Occupational Health- and Risk-Managementsystem
  • OHSAS Health- and Safety Assessment Series
  • ILO-Leitfaden
  • LV 22 Handlungshilfe der obersten Arbeitsschutzbehörden für kleinere und mittlere Unternehmen
  • SMS Sicherheitsmanagementsysteme nach der Störfallverordnung
  • Leitfaden des Hauptverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften

Zielgruppe:

Dieses Seminar eignet sich für Fach- und Führungskräfte, die für den Bereich EHS zuständig sind oder diesen Aufgabenbereich übernehmen sollen, für Unternehmensberater und sonstige Interessierte.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Umweltinstitut Offenbach
Veranstaltungstyp:
Seminar
Termin:
19. - 20.11.2019
Ort:
Offenbach
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Umweltinstitut Offenbach GmbH
Frankfurter Straße 48
D-63065 Offenbach

Tel.: +49 69 810 679
Fax: +49 69 823 493
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.umweltinstitut.de



» alle Veranstaltungen dieses Anbieters