NanoSec® automation GmbH

Sprüh-Beschichtungsportal NBP 9060: zuverlässig - flexibel - wirtschaftlich



NBP 9060 - 1Das Sprüh- oder Beschichtungsportal NBP-9060 steht für Nanosec Beschichtungssysteme, eine hochwertigen Sprüheinrichtungen mit Materialfluß-System. Die Düsenkonfigurationen sind für die Beschichtung von Metallen, Stein, Kunststoffen, organischen Materialien als auch Glas geeignet. Es sind verschieden große Portale und Düsengeometrien miteinander konfigurierbar.

Die Maschine NBP-9060 ist ein CNC gesteuertes Sprüh- und Beschichtungsportal. Es kann ein großes Werkstück oder mehrere kleinere mittels Verfahren der Düse beschichten. Das Verfahren der Düse und auch der anderen Achsen und Funktionen wird mittels Standard CNC-Steuerung, programmierbar im DIN 66025 Standard, vorgenommen.

NBP 9060 - 2Das NBP-9060 eignet sich hervorragend zum Grundieren von Handyhüllen, für die Beschichtung von Metallen, Kunststoffen, organischen Materialien, Stein oder Glas.

Beschichtung für Mehrfachnutzen oder Großformate

Die Maschine NBP-9060 sprüht Farben, Öle, Silikone und andere Stoffe, in der Ein- oder Zweikomponenten Sprühtechnik.

Maschineneigenschaften:

  • Stahlblechgehäuse - robuste Bauweise
  • Einfaches Handling
  • Großflächige, gesicherte Türen an allen Seiten für gute Zugänglichkeit der Komponenten
  • NBP 9060 - 3Abmessungen abhängig von der Portalgröße
  • Gewicht je nach Konfiguration > 450 kg
  • Bis zu 6 Achsen - 4 davon synchronisiert, Schrittmotore oder Servos
  • CNC G-Code Programmierung im DIN 66025 Standard
  • Z-Achse - motorisch bis 300 mm Verfahrweg
  • Runddreheinheit für 360° Beschichtung auf runde oder konische Werkstücke
  • Die Haube öffnet nach oben (Sicherheitsschalter)
  • Die Durchführung - vorne und hinten - kann bei langen Teilen oder für den Anbau zusätzlicher Teilehandlings genutzt werden

Sonderlösungen sind so leicht umsetzbar!


NanoSec® automation GmbH
Pfungstädter Straße 35-37
D-64297 Darmstadt

Tel.: +49 6151 9710 670
Fax: +49 6151 9612 624
Mail: Anfrage versenden Kontakt
Web: www.nanosec.eu