10.04.2019

Analytik NEWS mit neuer, einprägsamerer Domain



Ab sofort ist unsere Homepage auch unter der neuen Domain https://analytik.news erreichbar, die zukünftig als Hauptadresse fungieren wird. Damit sparen wir gegenüber der alten Adresse www.analytik-news.de insgesamt sieben Zeichen ein, was das Eintippen der Adresse deutlich erleichtert. Insbesondere der Bindestrich ist auf mobilen Zugangsgeräten ja nur umständlich einzutippen. Die bisher über die Domain www.analytic-news.com erreichbare englischsprachige Version ist jetzt einfach über https://analytik.news/en/ zugänglich.

"Wir beseitigen mit diesem Update einen Geburtsfehler unserer Webseite, da Bindestrich-Domains generell unpraktisch sind und eigentlich von keiner großen Webseite genutzt werden. Mit der .news-Domain sparen wir gleich noch ein paar Zeichen ein und haben damit die ideale Domain für unser Angebot gefunden, da diese neue Domain-Endung explizit für Nachrichtenseiten etabliert wurde." so Dr. Torsten Beyer, Gründer und Eigentümer von Analytik NEWS. Alle alten Links bleiben natürlich weiterhin gültig und werden dauerhaft auf die neue, kürzere Version umgeleitet.

Die Domainendung .news ist eine sogenannte "neue generische Top-Level-Domain" (New gTLD). Generisch bedeutet in diesem Zusammenhang, dass diese Endungen für kein Land spezifisch sind und global von jedem Interessenten in der Regel ohne Restriktionen (z.B. Firmensitz) registriert werden können. Seit dem Jahr 2015 wurden bisher über 1.400 dieser neuen Top-Level-Domains neben den bestehenden sieben klassischen generischen TLDs wie .com, .net und .org. etabliert, um der Adressknappheit zu begegnen und gleichnamigen Unternehmen diverse Ausweichmöglichkeiten anzubieten. Der Registrar Rightside Group Ltd., der .news-Domains seit 15. Juli 2015 anbot, wurde im Juli 2017 von der Firma Donuts Inc. übernommen, dem mit Abstand größten Registrar für die neuen Endungen mit über 300 Top-Level-Domains.

Insgesamt sind laut der Seite Domain Name Stat aktuell über 346 Millionen Domains registriert und jeden Tag kommen mehr als 150.000 neue dazu. Die Domain .news ist da noch eine echte Nischendomain mit etwas über 71.000 Registrierungen, darunter aber so etablierte Marken wie apple.news oder in Deutschland mit idw-online.news das Magazin des bekannten Informationsdiensts der Wissenschaft.

Nicht wenige der neuen Domains werden überdurchschnittlich für minderwertige Spam- und Phishingseiten missbraucht und stehen deswegen in einem schlechten Ruf. Das Spamhaus Projekt hat auf seiner Seite umfangreiche Statistiken zu diesem Thema veröffentlicht. Dort schneidet die .news-Domain mit 4,9 Prozent Spam sogar besser ab als die beliebteste Domain .com mit 6,8 Prozent Spam bei 150 Millionen registrierten Domains. Daher braucht niemand Angst vor einer .news-Domain zu haben.

Quelle: Dr. Beyer Internet-Beratung


» Anfrage versenden Kontakt




» alle Nachrichten dieser Firma