Biologielaborant (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Durchführung bakteriologischer Untersuchungen aus unterschiedlichen Probenmaterialien (Abstriche, Kot, Blut, Sockentupfer) und Keimdifferenzierung mittels Selektivnährböden, serologischer und biochemischer Reaktionen
  • Durchführung von Färbeverfahren
  • Durchführung mykologischer und parasitologischer Untersuchungen
  • DNA-Extraktion aus unterschiedlichen Probenmaterialien
  • Durchführung von PCR zum Nachweis verschiedener Bakterien, Pilze und Parasiten
  • Analyse von PCR-Produkten im Agarosegel mit Fotodokumentation
  • Vorbereiten von Proben zur Sequenzierung
  • Protokollierung und statistische EDV-Auswertung von Laborbefunden
  • Anfertigung von Laboraufzeichnungen in der elektronischen Datenbank "Vetera"
  • Anleitung und Einarbeitung von Auszubildenden zum Biologielaboranten in die unterschiedlichen diagnostischen Testverfahren
  • Betreuung des klinikeigenen Tierbestands im Rahmen der Feiertags- und Wochenenddienste


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Ludwig-Maximilians-Universität München
Einsatzort:
80377 München
Bewerbungsfrist:
18.12.2019
Befristet:
Ja
Teilzeit:
Ja